Archiv
18.09.2008, 22:39 Uhr
100 % Zustimmung für Hans-Dieter Husfeldt
Mitgliederversammlung der CDU Wermelskirchen spricht sich einstimmig für Hans-Dieter Husfeldt aus.
R. Deppe, H. Voetmann, H.-D. Husfeldt, V. Schmitz
Ohne jegliche Gegenstimme und Enthaltung haben sich am Donnerstag Abend 58 stimmberechtigte Mitglieder der CDU eindeutig für Hans-Dieter Husfeldt als ihren Kandidaten für die Bürgermeisterwahl 2009 entschieden. Dies konnte der Stadtverbands-vorsitzende Volker Schmitz nach einem spannenden Wahlabend vermelden.

Hans-Dieter Husfeldt hatte in einer emotionalen Rede seinen beruflichen Werdegang geschildert und seine Vorstellungen von der Arbeit als "erster Bürger" der Stadt geschildert. Seine eindringliche Ansprache überzeugte auch diejenigen, die ihn bislang nicht persönlich kannten.

Der Vierundvierzigjährige, verheiratet und Vater von 2 Kindern, hat in Wermelskirchen das Abitur gemacht und danach ein Studium als Diplom-Verwaltungswirt abgeschlossen. Seit 2007 leitet er die Abteilung Gefahrenabwehr/Einsatz der Polizei im Rheinisch-Bergischen Kreis.


Altbürgermeister Heinz Voetmann forderte alle Anwesenden zur Unterstützung für den Kandidaten auf, der alle Voraussetzungen mitbringt, in Wermelskirchen für einen Wandel insbesondere im politischen Klima und im Umgang unter den handelnden Personen zu sorgen

Auch Reiner Deppe als Landstagsabgeordneter lobte seine bisherige Zusammenarbeit mit Herrn Husfeldt und brachte seine Überzeugung zum Ausdruck, dass er als Bürgermeister in Wermelskirchen deutlich positive Impulse setzen werde.
aktualisiert von Stephan Eisbach, 02.05.2010, 19:12 Uhr
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Stadtverband Wermelskirchen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.28 sec. | 22376 Besucher